Wenn du immer noch nicht glaubst das sich das Klima rapide verändert dann rate ich dir öffne deine Augen den sehen ist wissen. Auf den folgenden Bildern wirst du erkennen wie rapide sich Seen und Wälder so wie Gletscher  in 20-30 Jahren verändert haben. Die Lage wird langsam ernst wir haben es geschafft die Welt in den letzten 100 Jahren so zu verändern und nun schlägt Sie mit allem was sie hat zurück. Die ganzen Unwetter Taifune und Hurrikans  führen nur darauf zurück das die Erde ihr Gleichgewicht zurück haben will. Diese riesen Massen von gerodeten Wald die zuvor ein riesen Reservoir für Wasser waren fehlen die Gletscher sind schon fast alle geschmolzen und viele Seen ausgetrocknet. Das ganze Wasser das darin gespeichert war fliegt irgendwo in der Atmosphäre herum oder hat seinen Weg ins Meer gefunden. Und solange wir daran nichts ändern wird es immer schlimmer.

1.) Ausgetrocknet – Lake Powell, Arizona/Utah

desktop-1407513761

2.) Waldbrände – California

desktop-1407513910

3.) Überschwemmungen – Cambodia

desktop-1407514027

4.) Taifun – Philippines

desktop-1407514101

5.) Massen-Fischsterben – Indonesien

desktop-1407514687

6.) Riesige Eisflächen kalben – Antarktis

desktop-1407514166

7.) Seen trocknen aus – New Mexico

desktop-1407514233

8.) Waldbrände – Colorado

desktop-1407514356

9.) See trocknet aus – Irak

desktop-1407514314

10.) See trocknet aus – Lake Meade, Nevada

desktop-1407516125

11.) Waldrodung – Kenia

desktop-1407514464

12.) Überschwemmungen – Uganda

desktop-1407514559

13.) Schneeschmelze – Ecuador

desktop-1407514634

14.) Ice Shelf Calving – Antarctica

desktop-1407514407

15.) See trocknet aus – California

desktop-1407516253

16.) Wald Rodung – Argentien

desktop-1407516412

17.) Gletscherschmelze – Chile

desktop-1407516461

18.) See trocknet aus – Argentinien

desktop-1407516510

19.) Waldrodungen – Brasilien

desktop-1407516599

20.) Glacier Melt – Arctic Circle

desktop-1407516694

Die Erde verändert sich und nicht zum gute teilt diese Bilder damit sie jeder sehen kann

 

Comments

comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*