Unglaubliche Geschichte: Hündin kämpft um das Leben ihres Herrchens,nachdem er kollabiert ist…

 

Hund-weicht-nicht-vom-Krankenhausbett

Eine Hündin wollte nicht von der Seite ihres Herchens weichen,als auf der offenen Strasse in Tel Aviv zusammenbrach.Als der Krankenwagen endlich da war, liess sich die Hündin nicht zurückdrängeln und fuhr mit ihrem Herrchen zum Krankenhaus.Im Krankenhaus konnten die Ärzte die Hündin wieder nicht zurückhalten und liessen sogar zu,dass sie neben ihrem Herrchen liegen darf.
Sie hat richtig gekämpft um bei dem Ptienten bleiben zu können,denn ihre Liebe war so gross zu ihm.
Die Krankenschwester sagte, dass die schönste Szene nach der Operation statt fand:“Die Hündin hat ihm das Gesicht geleckt,damit er aufwacht.“

Quelle: (via) Nachrichtenseite ynet & welt.de

Comments

comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*