, , , ,

Die 24 -Jährige Frau merkte,dass irgendetwas mit ihr nicht stimmt.Als sie eine Uhr malt,schlägt ihr Arzt Alarm!

7b3ca91495f333e5617d9ad3705b1ebf-800x442

 

Die ganze Geschichte klingt wie ein Horrorfilm,doch das ganze ist in Wirklichkeit passiert. Die 24 -Jährige Susannah Cahalan war kerngesund ,ihr fehlte gar nichts,sie war lebensfreudig und hatte gerade eine Arbeitsstelle als Journalistin bekommen.
Kurz darauf merkte sie ,dass etwas mit ihr nicht stimmte.

Anfangs dachte sie ,sie hätte Bettwanzen und rief den Kammerjäger um diese auszutreiben..Doch dieser konnte gar nichts entdecken.Dannach hatte Susannah keine Lust mehr zur Arbeit zu gehen ,dazu wurde sie zunehmend paranoid und hatte Halluzinationen…Niemand konnte sie wieder erkennen..Letztendlich wurde sie von Krämpfen geschüttelt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Doch auch dort wurde es nicht besser.Susannah wurde sehr aggressiv,schlug um sich her und versuchte zu entkommen.Die Ärzte waren mit ihrem Latein am Ende,denn sie vermuteten einen Nervenzusammenbruch als Ursache für ihren Zustand.Sie sahen keinen anderen Ausweg mehr,als sie in eine Psychiatrie einzuweisen.

 

65879cf815d08c04d0b153f5d7686706-800x434

 

Doch im letzten Moment tauchte ein Arzt auf ,der die richtigen Schlüsse zog. Es war Dr.Souhel Najjar.
Er stellte einige Tests mit Susannah an,verzichtete aber auf Blut – und Röntgenbilder. Dr.Najjar liess die junge Frau eine Uhr malen. Als er das Resultat betrachtete,bestätigte er seine Vermutung.
Susannahs „Wahnsinn“ hatte eine Körperliche Ursache..

 

 

71ba464b429302f2308bd6cb46bccf7d-800x410

 

Susannah malte alle Zahlen auf der rechten Seite,denn das deutete darauf hin ,dass ihre linke Gehirnhälfte geschädigt war.Die Diagnose lautete , Anti-NMDA-Rezeptor-Enzephalitis – eine Immunstörung, bei der das Immunsystem das eigene Gehirn angreift.
Die Anti-NMDA-Rezeptor-Enzephalitis ist eine Autoimmunerkrankung. Der Körper bildet Abwehrstoffe (Antikörper) gegen den NMDA-Rezeptor, ein Protein, das bei der Signalübertragung im Gehirn eine wichtige Rolle spielt. Bei etwa 60 % der erwachsenen Patientinnen findet man einen Eierstocktumor (Teratom), der unter anderem Nervenzellen enthält.Die Erkrankung beginnt oft mit einem grippeähnlichen Vorstadium, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Verwirrtheit, gefolgt von psychischen Symptomen wie Angst, Erregung, bizarrem Verhalten, Wahn und Halluzinationen. Ein großer Teil der Patienten gelangt zunächst in psychiatrische Behandlung.

Nun verdankt Susannah diesem Arzt ihr Leben,denn sie wäre ins Koma gefallen und dann gestorben.

 

Mehr im video :

 

heftig.de/ de.wikipedia.org /youtube.com

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Comments

comments