pas-voz-pruga-1

Dieses Ereignis spielte sich mitten in Weihnachten ab..
In einer ukrainischen Stadt Uzhgorod, erhielt ein Tierschutzaktivist Denis Malafeyev einen Notruf über Hunde, die sich Mitten auf den Bahngleisen befanden. Ein Hund war verletzt und konnte sich von den Gleisen nicht rühren.Deswegen brauchte er die Hilfe eines Menschen.
Als Denis zu dem Tatort ankam, näherte er sich langsam den Hunden, mit Absicht ihnen zu helfen. Doch der andere Hund ließ den Helfer nicht näher kommen und bellte sehr agressiv.
Das schlimmste an der ganzen Sache war, dass der Zug über diese Gleise fährt, und das Leben der Tiere war in Gefahr.
Leider kam auch in diesem Moment der erste Zug angerollt , und fuhr über sie, wobei Denis alles mitfilmte, denn er war nicht in der Lage den Hunden sofort zu helfen. Zum Glück überlebten die Hunde dieses Geschehen und wurden sofort zum Tierarzt gebracht.

pas-voz-pruga-2
Als Denis die Geschichte über die Hunde im Netz veröffentlicht, erkennen sie ihre Besitzer sofort.
Der verletzte Hund trug den Namen Lucy, und sein Bruder Panda. Das nennt man Bruderliebe, denn sie trennten sich keine sekunde lang voneinander. So wärmten sie sich in diesen kalten Tagen. Sie wurden zurück nach Hause gebracht und sind dort wieder sicher.

 

 

 

 

Youtube.com /theglobalherald.com

 

Comments

comments

Category:

Bilder, Deutsch, Humanity

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*